Weißer Spargel mit Kalbstafelspitz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißer Spargel mit Kalbstafelspitz
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
982
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien982 kcal(47 %)
Protein65 g(66 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe9,7 g(32 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E39,1 mg(326 %)
Vitamin K187,1 μg(312 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin41 mg(342 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure519 μg(173 %)
Pantothensäure6 mg(100 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium2.322 mg(58 %)
Calcium201 mg(20 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink8,7 mg(109 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure492 mg
Cholesterin333 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
200 g
1 kg
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
500 ml
trockener Weißwein
1 ½ kg
weißer Spargel
1 EL
8
½ TL
Für die Remoulade
2
1 TL
scharfer Senf
200 ml
1 Handvoll
frisch gehackte Kräuter Kerbel, Schnittlauch und Estragon
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.
2.
Die Zwiebeln, die Möhren und den Sellerie schälen und würfeln. Den Tafelspitz abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einem heißen Schmortopf in 2 EL Öl rundherum braun anbraten und wieder herausnehmen. Im Topf das Gemüse bräunen und mit dem Wein ablöschen. Das Fleisch wieder in den Topf legen und zugedeckt im Ofen ca. 1,5 Stunden rosa gar schmoren. Zwischendurch ab und zu wenden.
3.
Währenddessen den Spargel schälen und in Salzwasser mit dem Zucker ca. 25 Minuten leise gar köcheln.
4.
Die Tomaten waschen und in eine heiße Pfanne mit dem restlichen Öl geben. Mit dem Puderzucker bestreuen und zugedeckt ca. 5 Minuten heiß werden lassen.
5.
Für die Sauce die Eigelbe mit dem Senf in einer Schüssel verrühren. Unter weiterem Rühren das Öl einfließen lassen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist. Die Kräuter untermischen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Den Tafelspitz herausnehmen und in Scheiben schneiden. Mit dem abgetropften Spargel und den Tomaten auf Tellern anrichten und etwas Remoulade darüber geben. Mit Chilisalz bestreuen und mit Kerbel garniert servieren. Die übrige Sauce separat dazu reichen.