Weißer Spargel mit pochiertem Ei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Weißer Spargel mit pochiertem Ei

Weißer Spargel mit pochiertem Ei - Federleichtes und aromatisches Frühlingsgericht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein14 g(14 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E14,8 mg(123 %)
Vitamin K162,2 μg(270 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure450 μg(150 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium879 mg(22 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg
weißer Spargel
1 EL
4 EL
weißer Balsamessig
4 EL
4
10 g
Schnittlauch (0.5 Bund)
4
50 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSonnenblumenölHonigSchnittlauchSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Reichlich Salzwasser mit Honig in einem breiten Topf zum Kochen bringen und Spargel darin bei kleiner Hitze in ca. 25 Minuten gar köcheln. Dann aus dem Wasser heben, abtropfen und leicht abkühlen lassen.

2.

Inzwischen für die Vinaigrette Balsamessig mit 1–2 EL Spargelwasser, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Radieschen und Schnittlauch mit der Vinaigrette mischen.

3.

Jeweils 1 Ei in eine kleine Schüssel oder Tasse aufschlagen. Weinessig in 1 l knapp siedendes Wasser in einen kleinen Topf gießen. Jedes Ei vorsichtig in das Wasser gleiten lassen. Mit einem Esslöffel in eine runde Form bringen. Idealerweise sollte das Eigelb ganz vom Eiweiß umschlossen sein. Eier im siedenden, aber nicht kochenden Wasser 4 Minuten garen.

4.

Spargelstangen längs halbieren und auf 4 Tellern anrichten. Mit Vinaigrette beträufeln. Die Eier vorsichtig mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und auf dem Spargel anrichten. Mit Pfeffer würzen und sofort genießen.