Wirsing-Kastanien-Strudel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsing-Kastanien-Strudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
1115
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.115 kcal(53 %)
Protein25 g(26 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate140 g(93 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe25,4 g(85 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E14,1 mg(118 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure230 μg(77 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium2.021 mg(51 %)
Calcium254 mg(25 %)
Magnesium171 mg(57 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4,5 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin314 mg
Zucker gesamt34 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
100 g
1 Prise
4 EL
160 ml
lauwarmes Wasser
700 g
Maronen (Glas oder Vakuumbeutel)
700 g
200 g
3
1
1
Außerdem
6 EL
4 EL
flüssige Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die beiden Mehlsorten in eine Schüssel sieben, mit Salz, Öl und Wasser mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem zähen, nicht klebrigen Teig verarbeiten. 30 Min. Im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Maronen abtropfen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Wirsing in Streifen schneiden, gut waschen, in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, dann abgießen, in Eiswasser abschrecken. Wirsing auspressen und grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Wirsing, Zwiebel und Knoblauch mit Schmand und den Eigelben zu den Maroniwürfeln geben und abschmecken.
4.
Teig auf einem großen bemehlten Tuch flachdrücken und mit dem Handrücken dünn ausziehen. Teig und Auflaufform mit flüssiger Butter bestreichen und mit Semmelbrösel bestreuen. Auf eine Seite des Teiges eine Bahn mit Füllung geben und mit Hilfe des Tuches den Strudel aufrollen. Strudel in eine Form geben, nochmals mit Butter bepinseln und mit Semmelbrösel bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C ca. 35-40 Min. backen.
5.
Heiß, in Stücke geschnitten servieren.