Wirsingsuppe mit Dillcreme-Topping

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingsuppe mit Dillcreme-Topping
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C148 mg(156 %)
Kalium1.091 mg(27 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt11 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
mehligkochende Kartoffeln
1
kleiner Wirsing
1
1 EL
800 ml
200 ml
2 EL
gehackte Dillspitzen
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Wirsing putzen, längs vierteln, den Strunk abschneiden und quer in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf schmelzen, Zwiebel darin glasig schwitzen, Kartoffeln und Wirsing zugeben und einige Minuten dünsten lassen, dann Brühe aufgießen und zugedeckt ca. 25 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die Suppe fein pürieren, die Sahne und 1 EL Dill unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Creme fraiche mit übrigem Dill verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe in Tellern oder Schälchen anrichten und mit je einem Klecks Dillcreme und Dillspitzen garniert servieren.