Wraps mit Sprossen-Krabbensalat gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wraps mit Sprossen-Krabbensalat gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
564
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien564 kcal(27 %)
Protein25 g(26 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K32,1 μg(54 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium446 mg(11 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod143 μg(72 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure153 mg
Cholesterin209 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
2
Zutaten
8 Salatblätter Radicchio, Lollo verde
40 g Sprossen Alfalfa, Bockshornklee
3 EL Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
200 g Krabben oder kleine Garnelen, küchenfertig
1 EL Olivenöl
½ TL Bockshornkleesamen
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
4 Weizen-Tortillas Fertigprodukt

Zubereitungsschritte

1.
Tortillas für einige Min. im vorgeheizten Backofen (250°) erwärmen lassen.
2.
Salat putzen, waschen, trockenschleudern und mundgerecht zerrupfen. Sprossen überbrausen und abtropfen lassen.
3.
Mayonnaise mit 1 EL Zitronensaft verrühren, Knoblauch dazupressen, salzen und pfeffern. Bockshornkleesamen im Mörser fein zerstossen und unter die Mayonnaise rühren.
4.
Krabben säubern, waschen und trockentupfen. Im Olivenöl kurz anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
5.
Die warmen Tortillas mit der Mayonnaise-Mischung bestreichen, Salat, Sprossen und Krabben darüber verteilen, zusammenrollen und schräg halbieren.