EatSmarter Exklusiv-Rezept

Würstchen-Champignon-Spieße

mit frischem Lorbeer
3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Würstchen-Champignon-Spieße

Würstchen-Champignon-Spieße - Mit diesen unkomplizierten Spießen ernten Sie garantiert Extra-Lorbeeren!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
142
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Würstchen und Champignons liefern hier eine ordentliche Portion Eiweiß. Die Pilze punkten außerdem mit reichlich Vitamin D, das für einen gut funktionierenden Kalziumhaushalt und damit für starke Knochen und Zähne sorgt.

Wenn Sie sehr genau auf Kalorien achten, schauen Sie beim Einkauf kritisch aufs Etikett oder fragen Sie nach: Nicht alle Geflügelwürstchen sind "harmlos"; manche Sorten bringen es auf bis zu 25 Prozent Fett!

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien142 kcal(7 %)
Protein11 g(11 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein17 g(17 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
1 Spieß enthält
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium256 mg(6 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin28 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g kleine Schalotten
150 g kleine braune Champignons
12 frische Lorbeerblätter
280 g kleine Geflügelbratwurst (4 kleine Geflügelbratwürste; 8 % Fett)
2 EL Keimöl
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteChampignonLorbeerblattSalzPfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Pinsel oder Küchenpapier, 4 Grillspieße aus Metall oder Holz, 1 Aluminium-Grillschale, 1 Grillzange

Zubereitungsschritte

1.
Würstchen-Champignon-Spieße Zubereitung Schritt 1

Schalotten schälen und halbieren. Champignons mit einem Pinsel oder mit Küchenpapier putzen und die Stielenden abschneiden.

2.
Würstchen-Champignon-Spieße Zubereitung Schritt 2

Lorbeerblätter gegebenenfalls abzupfen, waschen und trockentupfen.

3.
Würstchen-Champignon-Spieße Zubereitung Schritt 3

Die Würstchen jeweils in 3 cm lange Stücke schneiden. Abwechselnd mit Champignons, Schalotten und Lorbeerblättern auf 4 Grillspieße stecken.

4.
Würstchen-Champignon-Spieße Zubereitung Schritt 4

Spieße mit dem Öl bestreichen, salzen und pfeffern. In eine Alu-Grillschale geben und auf dem heißen Grill 8-10 Minuten grillen, zwischendurch mehrmals wenden.

 
Vorsicht mit den Charlotten... sind sie zu scharf, sind die ganzen schönen Spieße hin. Keine Kompromisse bei den Pilzen... es sollten braune sein und nehmt dünne Holzstäbchen, sonst brechen euch dauernd die Champignons durch. beim dritten Anlauf war ich zufrieden.