Zitronenhähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronenhähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein60 g(61 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin38 mg(317 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium781 mg(20 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure461 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 unbehandelte Zitronen
4 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
Salz
Pfeffer
1 EL Olivenöl
5 Stiele Thymian
250 ml Hühnerfond
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThymianOlivenölZitroneKnoblauchzeheZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zitronen heiß abbrausen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch andrücken. Die Zwiebeln abziehen und längs in Spalten schneiden.
3.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in 8 Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im Öl rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen und mit den Zwiebeln, Knoblauch und Zitronenscheiben in eine Back- oder Auflaufform geben. Den Thymian darüber streuen und ein wenig Fond angießen. Im Ofen etwa 35 Minuten goldbraun garen. Das Fleisch ab und zu mit Flüssigkeit übergießen und nach Bedarf Fond ergänzen.
4.
Zum Schluss abschmecken und servieren.