Zucchini mit Gemüsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini mit Gemüsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein11 g(11 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K21,1 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium659 mg(16 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
mehligkochende Kartoffeln
100 g
grüne Bohnen
1
3
1 EL
200 g
1
2 EL
frisch gehackte Kräuter Petersilie, Basilikum und Thymian
2 EL
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
8
Zucchiniblüten mit kleinen Zucchini
2 EL
400 g
150 ml
trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und in Salzwasser ca. 15 Minuten weich köcheln lassen. Die Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen und klein schneiden.
2.
Die Kartoffeln anschließend abgießen, gut abtropfen und ausdampfen lassen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Sardellen und die Kapern trocken tupfen und ebenfalls fein hacken. Den gut abgetropften Ricotta in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln dazu pressen und mit dem Ei glatt rühren. Die Bohnen, den Knoblauch, Sardellen, Kapern, Kräuter und Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
3.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Den Stempel und die Staubgefäße im Inneren der Blüten entfernen und die Zucchini abbrausen. Die Blüten mit der Gemüsemasse füllen und die Blütenspitzen vorsichtig zusammendrehen. In eine (oder 4 Portionsformen) geölte Backform legen. Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und zu den Zucchini legen. Sollte etwas Füllung übrig sein, mit in die Form legen. Mit Öl beträufeln, salzen, pfeffern, den Wein angießen und im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.