Zucchiniblüten gefüllt mit Lachs und Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchiniblüten gefüllt mit Lachs und Ricotta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert265 kcal(13 %)
Protein14 g(14 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium261 mg(7 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin126 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Zucchiniblüten mit Zucchini
150 g
150 g
2 EL
geriebener Parmesan
1
1 Msp.
1 TL
frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
2 EL
2 EL
1 EL
fein geschnittenes Basilikum

Zubereitungsschritte

1.
Den Stempel und die Staubgefäße im inneren der Blüte vorsichtig herausschneiden. Nun vorsichtig die kleinen grünen Kelchblätter unterhalb der Blütenblätter entfernen. Die Zucchini mit Blüte vorsichtig in einer Schüssel mit kaltem Wasser schwenken und abtropfen lassen. Die Zucchini fächerartig einschneiden.
2.
Den Lachs waschen, trocken tupfen und fein hacken. Mit dem Ricotta, Eigelb, Zitronenabrieb und Thymian vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In die Blüten füllen und die Spitzen vorsichtig zusammendrehen. Salzen, pfeffern und in heißem Öl in einer Pfanne 4-5 Minuten goldbraun braten. Ab und zu wenden. Vom Feuer nehmen und mit dem Zitronensaft und Balsamico beträufeln. Mit dem Basilikum bestreuen und servieren.