Zucchinikuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinikuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
4942
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.942 kcal(235 %)
Protein144 g(147 %)
Fett367 g(316 %)
Kohlenhydrate272 g(181 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,5 g(58 %)
Automatic
Vitamin A4,5 mg(563 %)
Vitamin D18,3 μg(92 %)
Vitamin E19,9 mg(166 %)
Vitamin K125 μg(208 %)
Vitamin B₁2,5 mg(250 %)
Vitamin B₂3,2 mg(291 %)
Niacin39,7 mg(331 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure434 μg(145 %)
Pantothensäure10 mg(167 %)
Biotin131,8 μg(293 %)
Vitamin B₁₂11,9 μg(397 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium3.271 mg(82 %)
Calcium2.308 mg(231 %)
Magnesium337 mg(112 %)
Eisen22 mg(147 %)
Jod198 μg(99 %)
Zink16,9 mg(211 %)
gesättigte Fettsäuren217,3 g
Harnsäure338 mg
Cholesterin2.518 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
300 g Mehl
1 TL Salz
1 Ei
1 Eigelb
160 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
weiche Butter für das Blech
Für den Belag
3 Zucchini
1 Handvoll Thymian
5 Eier
400 ml Schlagsahne
150 g Ziegenfrischkäse
100 g geriebener Parmesan
1 TL Zitronenschale unbehandelt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit dem Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen, das Eigelb dazu geben und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Sämtliche Zutaten mit dem Messer krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, ein paar Stängel zum Garnieren zur Seite legen, den Rest fein hacken.
4.
Die Eier mit der Sahne, dem Ziegenfrischkäse, dem Parmesan, Zitronenabrieb und gehacktem Thymian verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als das Blech ausrollen, das gebutterte Blech damit auskleiden und dabei einen Rand hochziehen. Mit der Hälfte der Zucchinischeiben belegen. Die Eier-Sahne-Mischung darüber gießen und die übrigen Zucchinischeiben darauf verteilen. Die Quiche im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde goldbraun backen. Falls sie zu stark bräunt, rechtzeitig mit Alufolie abdecken. Nach Belieben warm oder ausgekühlt servieren und mit dem übrigen Thymian garnieren.