Zucchinipizza mit Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchinipizza mit Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
226
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert226 kcal(11 %)
Protein16 g(16 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K78,6 μg(131 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium761 mg(19 %)
Calcium315 mg(32 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod105 μg(53 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin41 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMozzarellaChampignonRucolaPetersilieBasilikum

Zutaten

für
4
Für den Belag
2
180 g
2 Kugeln
Mozzarella à 125 g
150 g
1 Handvoll
glatte Petersilie
2 Zweige
2 Zweige
3 Zweige
1 Handvoll
300 ml
passierte Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig die Hefe und 3 EL Olivenöl in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen und zusammen mit 1 TL Salz, Zucker und dem Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 60 Minuten aufgehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit für den Belag die Zucchini und die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in einem Sieb abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen streifen. Den Rucola waschen und trocken schleudern.
3.
Den Backofen auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche ölen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu 4 gleichgroßen, dünnen Kreisen ausrollen und auf den Backblechen verteilen. Die Teigkreise mit den passierten Tomaten bestreichen, mit dem Mozzarella belegen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Pizza mit Tomaten, Zucchini und Champignons belegen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten garen. Die Kräuter und den Rucola darauf verteilen und heiß servieren.
Zubereitungstipps im Video