print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zucchiniröllchen mit Frischkäsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchiniröllchen mit Frischkäsefüllung
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
22 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein12,37 g(13 %)
Fett26,65 g(23 %)
Kohlenhydrate10,82 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,18 g(11 %)
Vitamin A39,47 mg(4.934 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,59 mg(5 %)
Vitamin B₁0,12 mg(12 %)
Vitamin B₂0,18 mg(16 %)
Niacin1,56 mg(13 %)
Vitamin B₆0,33 mg(24 %)
Folsäure52,42 μg(17 %)
Pantothensäure0,41 mg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26,54 mg(28 %)
Kalium508,01 mg(13 %)
Calcium110,22 mg(11 %)
Magnesium60,08 mg(20 %)
Eisen2,36 mg(16 %)
Zink1,17 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren7,77 g
Cholesterin26,46 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
2 EL
1 EL
weißer Balsamessig
150 g
100 g
grüne Oliven entsteint
60 g
gemischte Kern z. B. Kürbis, Sonnenblume und Pinie

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und trocken tupfen. Aus den Zucchini-Mittelstücken längs 8-12 ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden (z. B. mit der Aufschnittmaschine). Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer beschichteten Pfanne, in 1 EL heißem Öl, kurz von beiden Seiten goldbraun anbraten. Auf eine Platte legen und mit Balsamico beträufelt abkühlen lassen. Die übrigen Zucchini klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Zucchiniwürfeln im restlichen Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen. Den Ziegenfrischkäse untermengen und mit Salz, Zitronensaft, Pfeffer und Chili abschmecken. Das Gemüse auf die Mitte der Zucchinischeiben setzen und zu Röllchen formen. Mit Zahnstochern fixieren und jeweils 2-3 Stück auf Teller setzen.
2.
Mit den Oliven und Kernen garniert servieren.