0
07. November 2017

Was ist Pad Thai?

Von Marieke Dammann

Das thailändische Nationalgericht Pad Thai ist sehr vielseitig – was Pad Thai genau ist und wie Sie es zubereiten können, erklärt EAT SMARTER.

0
Drucken

Pad Thai – das Nationalgericht aus Thailand – gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Das Nudelgericht, auch Phat Thai genannt, beinhaltet als Hauptzutat Reisnudeln. Aber auch Fischsauce, Eier und Erdnüsse dürfen nicht fehlen. 

Es ist leicht und schnell zuzubereiten und wird so besonders durch das ausgewogene Aroma aus scharfen, sauren, süßen und salzigen Zutaten. Gerade bei der herzhaften Variante ist das Topping meist das Highlight der Speise: Ein Mix aus Erdnüssen, Korianderblättchen, Limette und Frühlingszwiebeln rundet das Gericht ab. 

In Thailand gibt es heutzutage eine feine Variante des Gerichts, welches in rotem Öl gebraten in den edleren Restaurants serviert wird. Das gewöhnlichere Pad Thai, welches trocken und leicht ist, bekommt man auch an vielen Straßenständen.

Probieren Sie so ein leckeres Pad Thai doch einmal selbst aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Pad Thai mit Garnelen oder mit Hähnchenbrust?

Weitere Rezepte finden Sie hier: Pad Thai

(mad)

Top-Deals des Tages

PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
39,05 €
Läuft ab in:
1home Recycling M¨¹lltrennsysteme Swing Abfalleimer Treteimer M¨¹lleimer Abfallsammler Trennsystem 30/40 Liter Tretfunktion
VON AMAZON
46,74 €
Läuft ab in:
MEDION Digitale Nähmaschine
VON AMAZON
152,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar