print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Asiatische Entensuppe mit Duftreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Entensuppe mit Duftreis
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
857
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien857 kcal(41 %)
Protein72,49 g(74 %)
Fett27,01 g(23 %)
Kohlenhydrate80,04 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe27 g(90 %)
Vitamin A2.289,31 mg(286.164 %)
Vitamin D0,22 μg(1 %)
Vitamin E2,31 mg(19 %)
Vitamin B₁0,88 mg(88 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin28,46 mg(237 %)
Vitamin B₆1,59 mg(114 %)
Folsäure326,27 μg(109 %)
Pantothensäure3,99 mg(67 %)
Biotin10,01 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,88 μg(29 %)
Vitamin C257,79 mg(271 %)
Kalium1.846,01 mg(46 %)
Calcium495,72 mg(50 %)
Magnesium156,57 mg(52 %)
Eisen13,71 mg(91 %)
Jod1,05 μg(1 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren9,11 g
Cholesterin196,69 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2 cm
1 Stiel
1
1
2
2
Ente (Oberkeule ohne Haut)
1 TL
2 EL
2
8
1
1
1 Handvoll
frische Sojasprossen
150 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
IngwerZitronengrasMöhreZwiebelKnoblauchzeheEnte

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Zitronengras anquetschen. Die Möhre und Zwiebel schälen und beides in grobe Stücke teilen. Den Knoblauch schälen und die Zehen halbieren. Die Entenkeulen waschen und in einen großen Topf legen. Mit kaltem Wasser bedecken, zum Kochen bringen und den Schaum abschöpfen. Den Ingwer, Zitronengras, Möhre, Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Sojasauce dazu geben. Bei kleiner Hitze mit halbgeschlossenem Deckel ca. 1,5 Stunde leise köcheln lassen.
2.
Währenddessen den Pak Choi waschen, putzen und in die einzelnen Blätter teilen, nach Belieben kleiner schneiden. Die Auberginen waschen und halbieren. Die Paprika waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Chili waschen, entkernen und klein würfeln. Die Sprossen abbrausen und abtropfen lassen.
3.
Den Reis in einem Sieb waschen und nach Packungsanweißung in Salzwasser garen.
4.
Das Fleisch aus der fertigen Brühe nehmen, abkühlen lassen, vom Knochen lösen und Fett entfernen. In Streifen schneiden. Die Brühe durch ein Tuch passieren und ca. 1 l davon in einem frischen Topf aufkochen lassen. Den Pak Choi, Paprika, Auberginen, Chili und Entenstreifen zur Suppe geben und 1-2 Minuten bei kleiner Hitze garen bzw. warm werden lassen.
5.
Etwas Reis und die Sprossen auf Teller verteilen und die Suppe darüber geben. Mit Erdnüssen bestreut servieren und restlichen Duftreis dazu reichen.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen