Asiatische Nudel-Hähnchensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudel-Hähnchensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
80 g Bambussprossen (in Streifen, Dose)
100 g Sojasprossen
1 Sellerie mit Grün
4 Frühlingszwiebeln
800 ml kräftige Hühnerbrühe
125 g chinesische Mie-Nudel
Salz
2 EL Öl
2 EL trockener Sherry
1 EL Sojasauce
Hähnchenfleisch gebraten, nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SojasprossenBambussprosseÖlSherrySojasauceSellerie

Zubereitungsschritte

1.
Bambussprossen abtropfen lassen. Die Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Sellerie waschen, abtrocknen und schräg in ca. 1,5 cm breite Stücke schneiden. Das Selleriegrün fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in feine Röllchen schneiden.
2.
Hühnerbrühe aufkochen. Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Nudeln etwa 3 Minuten ziehen lassen.
3.
Inzwischen das Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Bambus- und Sojasprossen, Selleriestückchen und Lauchzwiebeln darin bei starker bis mittlerer Hitze unter Rühren etwa 1 Minute braten. Sherry und Sojasauce unterrühren.
4.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und heiß in große Portionsschüsseln geben. Zuerst die heiße Brühe über die Nudeln und das Hähnchenfleisch gießen, dann das gebratene Gemüse darüber verteilen. Mit Selleriegrün bestreut sofort servieren.