Asiatische Nudel-Hähnchensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Nudel-Hähnchensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
256
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien256 kcal(12 %)
Protein20 g(20 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K23,2 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium526 mg(13 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure149 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
4
1 EL
400 g
Tiefkühlgemüse (Asia-Mischung oder Suppengemüse)
1 ⅕ l
150 g
Mie-Nudel (chinesische Eiernudeln)
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse auftauen lassen. Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Öl erhitzen, das Hähnchenfleisch kurz, scharf anbraten, Zwiebeln zugeben, kurz mit braten, dann das Gemüse dazugeben, unter Rühren andünsten. Brühe angießen, 1 x aufkochen und ca. 5 Min. leise köcheln lassen.
2.
Zwischenzeitlich die Nudeln nach Packungsangaben garen, abgießen und zur Suppe geben. Mit Sojasauce, Austernsoße und Pfeffer abschmecken, heiß servieren.