Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
Vegetarisch für Genießer

Gersten-Zucchini-Bratlinge

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gersten-Zucchini-Bratlinge

Gersten-Zucchini-Bratlinge - Würzige Alternative zu klassischen Kartoffelpuffern

Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
391
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
9 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Gerste weist einen niedrigen glykämischen Index auf, das heißt, sie wird langsam verdaut. So steigt der Blutzucker- und damit der Insulinspiegel nur in geringem Maße an – die Folge ist eine lange und nachhaltige Sättigung.

Reste der würzigen Bratlinge können Sie entweder kalt genießen oder Sie erwärmen die Küchlein im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 5–10 Minuten. Dazu passt ein knackiger grüner Salat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien391 kcal(19 %)
Protein18 g(18 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,1 mg(59 %)
Vitamin B₆0,5 mg(42 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium578 mg(14 %)
Calcium260 mg(26 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,4 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin126 mg
Rezeptautor: EAT SMARTER
0
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
1
rote Zwiebel
2
2
3 EL
150 g
mittelgrober Gerstenschrot
400 ml
120 g
Blauschimmelkäse (z. B. Roquefort)
2
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Zwiebel schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, grüne Teile der Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, beiseitelegen, den Rest sehr fein würfeln. Zucchini putzen, waschen, raspeln.

Schritt 2/4

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebelstreifen und -würfel darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Gerstenschrot und Brühe zugeben, umrühren und aufkochen. Dann bei ausgeschalteter Platte zugedeckt 20 Minuten quellen und anschließend 5 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen Käse reiben.

Schritt 3/4

Gerstenmasse mit 50 g Käse, Eiern und Semmelbröseln mischen, zu einer formbaren Masse kneten, daraus 12 Bratlinge formen und nacheinander backen. Dazu je 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Bratlinge hineingeben und bei mittlerer Hitze pro Seite in 3–4 Minuten goldbraun braten; Rest ebenso braten.

Schritt 4/4

Bratlinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, restlichen Käse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 5 Minuten schmelzen lassen. Herausnehmen und mit Frühlingszwiebelgrün garnieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

LC Kuscheldecke mit Leuchtenden Katzen Monden & Sternen Decke 160x130cm Stern Krabbeldecke (Katze)
VON AMAZON
29,66 €
Läuft ab in:
LC Kuscheldecke mit Leuchtenden Katzen Monden & Sternen Decke 160x130cm Stern Krabbeldecke (Katze)
VON AMAZON
29,66 €
Läuft ab in:
Kopfkissen 40x80 HADAR, höhenverstellbar, ergonomisches HWS Nackenstützkissen aus Visco-Schaum mit Klima-Bezug, Nackenkissen für Seitenschläfer und Rückenschläfer, passt exakt in 40 x 80 cm Bezug
VON AMAZON
54,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages