Asiatisches Rinderfilet mit Mango und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatisches Rinderfilet mit Mango und Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Pfeffer aus der Mühle
1
1 Bund
250 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis in einem Sieb unter fliessendem Wasser waschen, mit der doppelten leicht gesalzenem Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze in ca. 20 Min. ausquellen lassen.
2.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Mango schälen und das Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, bei Bedarf noch längs halbieren.
3.
Chinakohl waschen und in kleine Stücke schneiden.
4.
Einen Wok erhitzen, etwas Öl hineingeben und die vorbereiteten Zutaten unter Rühren nacheinander kurz braten und nach Belieben würzen. Fertig gebratenes warm halten. Mit Reis servieren.