Avocado-Tatar mit Gurke

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Avocado-Tatar mit Gurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 33 min
Fertig
Kalorien:
299
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien299 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K38,8 μg(65 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,8 mg(23 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure63 μg(21 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium881 mg(22 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure19 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
2 Handvoll
1
1
unbehandelte Limette
1
große Salatgurke
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
2
80 g
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet und hellbraun ist. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Kresse abbrausen und trocken tupfen. Die Chili waschen, entkernen und fein hacken. Die Limette heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.
2.
Die Gurke waschen, halbieren, die Kerne ausschaben und die Gurke fein würfeln. Im heißen Öl in einer Pfanne 2-3 Minuten leicht andünsten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in eine Schale umfüllen und abkühlen lassen. 4 EL Gurkenstückchen zum Garnieren abnehmen.
3.
Die Avocados vierteln, Kern und Schale entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Mit 1-2 EL Limettensaft beträufeln. Den Frischkäse mit dem Honig, Limettenabrieb und übrigem Limettensaft glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gurken, Chili, die Hälfte der Kresse, 1 EL Sesam und die Avocadowürfel zum Frischkäse geben und alles vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und jeweils in vier Garnierringe auf Tellern verteilen. Glatt streichen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
4.
Zum Servieren die Ringe abziehen und das Tatar mit den übrigen Gurkenwürfeln, Sesam und Kresse garnieren.
Schlagwörter