Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
2109
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.109 kcal(100 %)
Protein89 g(91 %)
Fett149 g(128 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe35 g(117 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K592,8 μg(988 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin28,2 mg(235 %)
Vitamin B₆2,8 mg(200 %)
Folsäure754 μg(251 %)
Pantothensäure16 mg(267 %)
Biotin75 μg(167 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C798 mg(840 %)
Kalium4.041 mg(101 %)
Calcium1.491 mg(149 %)
Magnesium279 mg(93 %)
Eisen12,2 mg(81 %)
Jod124 μg(62 %)
Zink12 mg(150 %)
gesättigte Fettsäuren84,4 g
Harnsäure671 mg
Cholesterin1.083 mg
Zucker gesamt35 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg Blumenkohlröschen
½ Zitrone
150 g kleine Brokkoliröschen
40 g Butter
40 g Mehl
200 ml Weißwein
200 ml Schlagsahne
100 g geriebenen Sbrinz-Käse oder anderen Schweizer Hartkäse
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
2 Eier
1 Eigelb
Butter für die Form

Zubereitungsschritte

1.
Blumenkohl in kochendem Salzwasser mit der kleingeschnittenen Zitrone ca. 6 Min. knapp garen. Herausheben, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Anschliessend grob hacken. Die Brokkoliröschen ins kochende Salzwasser geben, 2 Min. blanchieren, herausheben, eiskalt abschrecken und beiseite stellen.
2.
Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zufügen und unter Rühren hell anschwitzen, dann unter Rühren Weißwein und Sahne angiessen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Dann den Käse zugeben, und darin schmelzen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas auskühlen lassen. Die Eier und das Eigelb unterrühren und die Sauce mit dem Blumenkohl vermischen.
3.
Die Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Die Hälfte der Blumenkohlmasse einfüllen und glattstreichen. Die Brokkoliröschen schön in die Masse drücken, mit der restlichen Blumenkohlmasse bedecken und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen (200°) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, 5 Minuten ruhen lassen, dann den Rand lösen und die Blumenkohltorte heiss servieren. Dazu ein frischer Blattsalat.
 
Was mache ich ohne den Weißwein?Ich mag keine Rezepte mit Alkohol.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite