Bulgursalat mit Kirschsaft

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bulgursalat mit Kirschsaft
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
241
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien241 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K36,8 μg(61 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g feiner Bulgur
250 ml ungesüßter Sauerkirschsaft
1 Frühlingszwiebel
4 Stiele Minze
4 Stiele Petersilie
2 Tomaten
1 kleine rote Spitzpaprikaschote
1 große Salatgurke
2 EL Pflanzenöl
1 TL Honig
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
Mit Agavendicksaft statt Honig wirds vegan!

Zubereitungsschritte

1.
Den Bulgur in einer Schüssel mit dem Kirschsaft übergießen und ca. 45 Minuten zugedeckt quellen lassen.
2.

Währenddessen die Lauchzwiebel waschen, putzen und klein hacken. Die Minze und Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden, vierteln und die Kerne ausschaben. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Paprika waschen, putzen und klein würfeln. Die Gurke waschen, längs halbieren, Kerne ausschaben und klein würfeln.

3.

Das Öl mit dem Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen und mit den übrigen Salatzutaten vermengen. Mindestens 30 Minuten durchziehen lassen, nochmals abschmecken und servieren.