Cannelloni mit Kürbis und Spinat gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cannelloni mit Kürbis und Spinat gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
583
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien583 kcal(28 %)
Protein25 g(26 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K252,6 μg(421 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure203 μg(68 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.205 mg(30 %)
Calcium432 mg(43 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
400 g Kürbisfruchtfleisch (z. B. Hokkaido)
2 Knoblauchzehen
100 g Blauschimmelkäse
250 g Spinat
2 EL Butter
40 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
½ TL Curry
½ TL gehackter Koriander
12 Lasagneplatten
400 g Tomaten
Cayennepfeffer
1 TL getrockneter Oregano
50 g saure Sahne
50 g Parmesan frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und hacken. Den Kürbis in ca. 3 cm lange Stifte schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Blauschimmelkäse würfeln. Den Spinat waschen, verlesen, tropfnass in einen großen, heißen Topf geben und darin zusammenfallen lassen. Dann abschrecken, abtropfen lassen, ausdrücken und grob hacken. 1 1/2 EL Butter erhitzen, Zwiebeln darin glasig schwitzen, dann die Hälfte der Zwiebeln beiseite stellen. Kürbis zugeben, anbraten, Knoblauch kurz mitbraten, Gemüsebrühe angießen und zugedeckt bei milder, Hitze dünsten, bis der Kürbis knapp bissfest ist. Garflüssigkeit abgießen, Spinat unterheben, mit Salz, Pfeffer, Muskat, Koriander und Curry mischen und abschmecken. Die Hälfte vom Blauschimmelkäse unterheben.
2.
Die Lasagneplatten in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben garen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Tomaten waschen, grob würfeln mit den beiseite gelegten Zwiebeln, Salz, Cayennepfeffer und Oregano mischen. Die Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben. Die Nudelplatten mit je 2 - 3 EL Füllung belegen, aufrollen und nebeneinander auf die Tomaten setzen. Den restlichen Blauschimmelkäse mit saurer Sahne verrühren und über die Röllchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (200 °C) ca. 20-30 Minuten backen. Dann mit Parmesan bestreuen und noch weitere ca. 10 Minuten überbacken.