Chicken Pot Pies mit Gemüse und Hühnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chicken Pot Pies mit Gemüse und Hühnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
865
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien865 kcal(41 %)
Protein60 g(61 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K53,7 μg(90 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin34,7 mg(289 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure170 μg(57 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C80 mg(84 %)
Kalium1.241 mg(31 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren28,6 g
Harnsäure461 mg
Cholesterin317 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Für den Chicken Pie
4
300 ml
1 kleine Stange
2
1
150 g
1
1 EL
1 EL
1 EL
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
getrockneter Thymian
1
Für die Buttermilk Biskuits
115 g
kalte Butter
125 g
1 TL
1 TL
1 TL
200 ml
Mehl zum Arbeiten

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und bei kleiner Hitze in der heißen Brühe 15 Minuten zugedeckt garen, herausnehmen und abkühlen lassen. Den Lauch putzen, waschen, der Länge nach vierteln und quer in Streifen schneiden. Die Möhren schälen und klein würfeln. Die Paprika waschen, putzen und klein würfeln. Die Erbsen auftauen lassen. Den Knoblauch schälen und hacken.
2.
Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Lauch und den Knoblauch darin 2-4 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Die Möhren, Paprika und Erbsen dazu geben, das Mehl darüber streuen und unter Rühren kurz anschwitzen. Die Sahne (bis auf 2 EL) und ca. 100 ml von der Hühner-Garbrühe nach und nach unterrühren, aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd ziehen. Die Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden und mit dem Thymian in die leicht sämige Gemüsesauce geben. Von der Hitze nehmen, das Eigelb unterrühren und abschmecken. Die Hähnchen-Gemüsemasse in ofenfeste Portionsförmchen (à ca. 350 ml Inhalt) füllen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die kalte Butter klein würfeln. Das Mehl mit dem Salz, Backpulver und Natron mischen und in eine Schüssel sieben. Die Butter dazu geben und mit den Händen zu Krümeln vermengen. Eine Mulde eindrücken und 150 ml Butter zugießen. Von außen nach innen mit dem Händen zu einem klebrigen Teig verkneten. Falls nötig noch mehr Buttermilch zugeben. Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und ausrollen. Dann zusammenfalten, wieder ausrollen und diesen Vorgang 6-8 mal wiederholen. Anschließend ca. 3 cm dick ausrollen und Kreise à ca. 5 cm Durchmesser ausstechen. Auf die Pie´s setzen und mit übriger Buttermilch bestreichen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten goldbraun backen.