Curry-Hähnchen mit Blattsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Curry-Hähnchen mit Blattsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert285 kcal(14 %)
Protein29 g(30 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K38,4 μg(64 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium748 mg(19 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin66 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
½ Kopf
½
1
reife Mango
100 g
1
150 g
2 EL
2 EL
1 TL
flüssiger Honig
400 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Salat waschen, trocken schütteln, putzen, in mundgerechte Stücke teilen. Mango schälen, Fleisch vom Stein schneiden und in Spalten schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen. Paprika waschen, putzen, vierteln, in sehr feine Streifen schneiden.
2.
Joghurt mit Zitronensaft, 1 EL Öl, Honig, Salz, Pfeffer und etwas Kreuzkümmel vermischen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Currypulver bestreuen. Im restlichen Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden. Kichererbsen kurz in der Pfanne schwenken. Alle Salatzutaten vermischen, mit Dressing beträufeln und mit Putenbrust belegt servieren. Nach Belieben kann man das Fleisch noch mit etwas Currypulver bestäuben und den Salat mit Essblüten garnieren.