0

Curry-Hähnchen mit Koriander

Curry-Hähnchen mit Koriander
0
Drucken
30 min
Zubereitung
1 h 5 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken.
Schritt 2/2
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenteile rundherum scharf anbraten, salzen und pfeffern und herausnehmen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in dem Bratenfett glasig schwitzen, die Currypaste einrühren, die Hähnchenteile wieder zugeben und mit der Brühe ablöschen. Die Gewürze zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten schmoren lassen. Die Hähnchenteile auf vorgewärmte Teller anrichten, mit der Sauce begießen und mit den frisch gehackten Koriander bestreut servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages