Dinkelnudeln

mit Kürbis-Gemüse
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dinkelnudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
549
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien549 kcal(26 %)
Protein19 g(19 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,7 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K139,1 μg(232 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium817 mg(20 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure156 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Brokkoli
250 g Blumenkohl
300 g Kürbisfruchtfleisch
Salz
400 g Dinkelnudel
3 EL Olivenöl
Pfeffer
einige Basilikum
100 g Crème fraîche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl und Brokkoli putzen, abspülen und in Röschen teilen. Kürbis würfeln. Gemüse in wenig kochendem Salz¬wasser getrennt in 8-10 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abschütten und abtropfen lassen.

2.

Dinkelnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.

3.

Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gemüse zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Die Nudeln zugeben und kurz durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblättchen untermischen und die Crème fraîche darüber verteilen.