EatSmarter Exklusiv-Rezept

Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler

Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler - Löffel frei für leckeren Eintopf mit leichter Note!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
524
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit rund 7 Milligramm Eisen deckt das Ragout fast den gesamten Tagesbedarf eines Kindes. Orange, Möhren und Rucola versorgen alle Familienmitglieder mit einer dicken Portion Vitamin A und C.

Je nach Saison und Vorlieben können Sie auch anderes Wurzelgemüse wie z.B. Pastinaken, Mairüben, Teltower Rübchen oder Butterrüben für den Eintopf verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien524 kcal(25 %)
Protein36 g(37 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,5 g(62 %)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein24 g(24 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,5 g(42 %)
Vitamin A3,9 mg(488 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,2 mg(110 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin14,6 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium1.219 mg(30 %)
Calcium275 mg(28 %)
Magnesium212 mg(71 %)
Eisen11 mg(73 %)
Jod46 μg(23 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure284 mg
Cholesterin71 mg
1 Kinderportion enthält
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium812 mg(20 %)
Calcium183 mg(18 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure189 mg
Cholesterin47 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreVollkornnudelBio-OrangeRucolaRapsölSalz

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Möhren (8 Möhren)
400 g
Kasselerrücken (ohne Knochen)
200 g
große Bio-Orange (1 große Bio-Orange)
150 g
Rucola (2 Bund)
1 EL
250 g
80 ml
Kaffeesahne (10 % Fett)
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Zitruspresse, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Schmortopf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 großer Topf, 1 Sieb, 1 Messbecher, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

1.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 1
Möhren putzen, waschen, schälen und würfeln.
2.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 2
Kassler abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und ebenfalls klein würfeln.
3.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 3
Orange heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Frucht halbieren und auspressen.
4.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 4
Rucola waschen, trockenschütteln, von groben Stielen befreien und die Blätter hacken.
5.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 5
Öl in einem Schmortopf erhitzen. Möhren darin 2-3 Minuten andünsten. Salzen und etwas Muskat direkt dazureiben.
6.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 6
Orangenschale und -saft unterrühren. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten garen. Kassler untermischen und weitere 10-12 Minuten garen. Inzwischen Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.
7.
Eintopf mit Möhren, Rucola und Kassler Zubereitung Schritt 7
Rucola und Kaffeesahne unter den Eintopf rühren, mit Pfeffer abschmecken und sofort mit den Nudeln servieren.
Zubereitungstipps im Video
 
Mit den angegebenen Rezeptmengen bekommt man definitiv mehr als 2 Erw. und 2 Kids satt war unser Resüme. Die Zubereitungszeit, hält man sich an die Rezeptschritte, sind mittelschwer untertrieben. Alleine zum schälen und schneiden der Möhren, des Kasslers sowie die Verzehrvorbereitung des Rucola, von der Orange mal ganz abgesehen, benötigt man schon mal gute 45 min. Das komplette Gericht ist nie und nimmer in 35 Min. auf dem Tisch. Lecker war es dennoch, obwohl wir persönlich deutlich mehr Soße mit herstellen würden. EAT SMARTER sagt: Sie haben recht, die Zubereitungszeit scheint wirklich etwas knapp bemessen. Vielen Dank für Ihre Anmerkungen! Wir geben sie an die Rezeptentwicklerin weiter und ändern das Rezept dann gegebenenfalls entsprechend.