Elsässer Flammkuchen mit Schnittlauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Elsässer Flammkuchen mit Schnittlauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
457
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien457 kcal(22 %)
Protein8 g(8 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K19,5 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium207 mg(5 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Harnsäure54 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
¼ Würfel
frische Hefe ca. 10 g
200 g
1 Prise
2 ½ EL
1
große Zwiebel
1 Handvoll
100 g
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl, Salz und das Öl dazugeben und gut durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und ca. 2 Stunden zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Teig sehr dünn ausrollen und im Ganzen oder zu 4 Kreisen geformt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Schmand auf dem Teig verstreichen, die Zwiebel- und Speckwürfel gleichmäßig darauf verteilen. Etwa 15 Minuten backen und danach mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.