Ente mit Weinsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ente mit Weinsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
700 g
250 g
2 EL
l
2 TL
½ Bund
gehackte Petersilie
2
Flugenten je 1,5 kg
1 Bund
frischer Majoran
2
¼ l
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SellerieKartoffelSchlagsahneButterButterMajoran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Gemüsewürfel mit Wasser bedecken und in 20 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer, Butter und der Sahne im Mixer pürieren und mit Zitronensaft abschmecken. Petersilie untermischen und warm stellen.
2.
Flugenten innen und außen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Majoran waschen und je 1/2 Bund in die Flugenten geben. Die Enten in einer großen Bratenreine im Backofen 20 Minuten braten, herausnehmen und die Brüste ablösen und in sehr dünne Scheiben schneiden, auf einer Platte warm halten. Den Rest der Enten bei 200 Grad weitere 30 Minuten braten. Schalotten schälen, fein hacken und mit dem Rotwein in einem Topf um die Hälfte einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die eiskalte Butter in Flöckchen unterrühren. Entenbrustscheiben auf Tellern verteilen, die heiße Sauce darüber giessen und mit Selleriepüree servieren.
3.
Restliches Entenfleisch von den Knochen lösen und dazuservieren oder anderweitig verwenden.