Erfrischender Hummus

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erfrischender Hummus
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig
Kalorien:
2259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Schälchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.259 kcal(108 %)
Protein76 g(78 %)
Fett163 g(141 %)
Kohlenhydrate115 g(77 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe36,4 g(121 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E21,2 mg(177 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁3,3 mg(330 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin34 mg(283 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure281 μg(94 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin47,9 μg(106 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium1.600 mg(40 %)
Calcium1.667 mg(167 %)
Magnesium709 mg(236 %)
Eisen23,4 mg(156 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink19,3 mg(241 %)
gesättigte Fettsäuren23,7 g
Harnsäure788 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g(48 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
350 g
getrocknete Kichererbsen
3
2
¼ TL
150 g
Tahini Glas
2 EL
1 EL
2 EL
gehackte Minze
Tahin selbst gemacht
100 g
geröstete helle Sesamsamen
50 ml
1
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kichererbsen über Nacht einweichen, dann abgießen und in einem Topf, mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten weich köcheln lassen. Anschließend in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abspülen. Mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Knoblauchzehen schälen, hacken und mit Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben und mit der Tahin, dem Zitronensaft, dem Kreuzkümmel mischen, mit dem Salz abschmecken und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren das Minzöl und die Minze untermengen. Zum Servieren, die Kichererbsenpaste in Schälchen anrichten und etwas Olivenöl hineinträufeln.
2.
Mit Krabbenchips servieren.