Exotischer Wintersalat mit Wassermelonen-Radieschen

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Exotischer Wintersalat mit Wassermelonen-Radieschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K32,8 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium632 mg(16 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Handvoll Rucola
1 Radicchio
2 kleine Orangen
3 gro Radieschen
4 Feigen
60 g Walnusskerne
2 EL Walnussöl
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Agavendicksaft
Salz
2 Maracujas
Schnittlauchhalme zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Rucola waschen und trocken schütteln, evtl. harte Stiele abschneiden. Den Radicchio waschen, den Strunk abschneiden und in die einzelnen Blätter teilen. Die Orangen rundherum mit einem scharfen Messer schälen, sodass keine weiße Haut mehr sichtbar ist. Dann die Filets zwischen den Häuten heraustrennen und den Saft aus der verbleibenden Frucht auspressen. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Die Feigen waschen und in Spalten schneiden.
2.
Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten, herausnehmen und grob hacken. Alle Salatzutaten dekorativ auf Tellern anrichten. Die beiden Öle, den Orangensaft, Zitronensaft, Agagensicksaft und etwas Salz verquirlen. Die Maracujas halbieren, das Mark auslösen und zum Dressing geben. Unterrühren und abschmecken. Das Dressing über den Salat träufeln und nach Belieben mit Schnittlauchhalmen garniert servieren.