Fenchel-Radieschen-Salat mit Miso-Buttermilch-Dressing

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fenchel-Radieschen-Salat mit Miso-Buttermilch-Dressing

Fenchel-Radieschen-Salat mit Miso-Buttermilch-Dressing - Grün und gesund: Diesen Salat darf es ruhig öfter geben.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
280
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die kalorien- und fettarme Buttermilch sorgt mit Calcium, Eiweiß und Milchsäurebakterien von innen für eine straffe Haut, starke Knochen und eine ausgeglichene Darmflora.

Dieser gesunde Salat darf ruhig öfter auf dem Teller landen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien280 kcal(13 %)
Protein16 g(16 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K102,7 μg(171 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,8 mg(57 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure201 μg(67 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin19,6 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.336 mg(33 %)
Calcium168 mg(17 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure166 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Eier
200 g Dinkel-Vollkornbrot
1 ½ EL Rapsöl
200 g Zuckerschoten
Salz
150 g roter Kopfsalat (8 Blatt)
300 g Salatherz (1 Salatherz)
50 g Spinat
150 g roter Rettich (z. B. Wassermelonenrettich; 1 roter Rettich)
1 Bund Radieschen
1 Knolle Fenchel
20 g Miso-Paste (1 EL; japanische Würzpaste)
100 ml Buttermilch
4 EL Zitronensaft
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Eier in kochendem Wasser in 8–10 Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken, pellen und halbieren.

2.

Inzwischen Brot in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun bei mittlerer Hitze anrösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

3.

Zuckerschoten putzen, waschen, in kochendes Salzwasser geben und etwa 5–8 Minuten bei mittlerer Hitze garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

4.

Salate und Spinat putzen, waschen, trocken schütteln, große Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Rettich und Radieschen putzen, waschen, Rettich schälen; beides in dünne Scheiben hobeln oder schneiden.

5.

Fenchel putzen, waschen, halbieren, Strunk herausschneiden und in sehr feine Streifen schneiden.

6.

Für das Dressing die Miso-Paste mit Buttermilch und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.

Salate und Gemüse auf Teller verteilen, mit Brotwürfeln und Eierhälften belegen und mit dem Dressing beträufeln.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite