Fisch-Köfte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Köfte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
300 g
2 TL
abgeriebene Zitronenschale
Saft einer Zitronen
1
kleine Fenchelknolle fein gehackt
2 EL
fein gehacktes Koriandergrün
5
grüne Chilischoten fein gehackt
4
Frühlingszwiebeln fein gehackt
2 TL
Fenchelsamen fein gemahlen
2 TL
Koriandersamen fein gemahlen
2 TL
durchgepresste Knoblauchzehen
2 TL
fein geriebener Ingwer
4 TL
grob zerstoßener Pfeffer
Für die Raita
1
450 ml
4 EL
fein gehackte Dillspitzen
1
gehackte Knoblauchzehe
1 EL
½ TL
½ TL
1 Prise
4
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Kabeljau in Würfel schneiden und in der elektrischen Messermühle sehr fein hacken. Lachs mit einem großen Messer fein hacken. Beide Fischsorten mit Zitronenschale, Fenchel, Koriander, Chilis, Frühlingszwiebeln, Fenchel- und Koriandersamen, etwas Salz, 2 EL Öl, Knoblauch, Ingwer, 2 TL gestoßener Pfeffer und Limettensaft gut vermischen. Diese Mischung in 12 Portionen teilen, länglich, wie einen Tropfen ausformen und je auf einen Holzspieß stecken.
2.
Für die Raita die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und in grob raffeln. Gurke dann gründlich mit den Händen auspressen. Anschließend mit Joghurt mischen und Dill, übrigen schwarzen Pfeffer und Knoblauch untermischen. Senf und Cumin in einer Pfanne kurz anrösten und mit Asfoetida in die Raita rühren.
3.
Die Fischspieße entweder auf dem heißen Grill rundum goldbraun grillen oder in einer großen Pfanne in wenig Öl rundum anbraten. Fischspieße mit Gurkenraita anrichten und servieren. Dazu gibt’s Basmatireis.