Fischfilet auf zitronigem Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fischfilet auf zitronigem Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein33 g(34 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.469 mg(37 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod105 μg(53 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
6
150 ml
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
5 EL
4
Fischfilets à ca. 180 g, ohne Haut, küchenfertig, z. B. Zander, Wolfsbarsch
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
frisch gehackte Kräuter Petersilie und Dill
Zitronenspalten zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und 25-30 Minuten gar dämpfen. Schälen, etwas ausdampfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zu den Kartoffeln geben und mit heißer Brühe und Zitronensaft sowie -abrieb vermengen. Etwa 10 Minuten ziehen lassen, 3 EL Öl untermengen und mit Salz abschmecken.

2.

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen (nach Belieben jeweils halbieren), salzen, pfeffern und in dem nicht zu heißem, restlichen Öl von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten. Auf dem Kartoffelsalat anrichten. Mit den Kräutern bestreuen und mit Zitronenecken garniert servieren.