Fleischklößchen mit Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischklößchen mit Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
518
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien518 kcal(25 %)
Protein38 g(39 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K56,7 μg(95 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,5 mg(154 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure185 μg(62 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium875 mg(22 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren15,7 g
Harnsäure271 mg
Cholesterin358 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Brötchen vom Vortag
1 Zwiebel
75 g Butter
1 unbehandelte Zitrone
600 g Kalbshack
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL getrockneter Majoran
Semmelbrösel nach Bedarf
1 Lorbeerblatt
1 TL Pimentkörner
500 g grüner Spargel
2 Eigelbe
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelButterMajoranBrötchenZwiebelZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL Butter glasig andünsten. Die Zitronenschale abreiben und die Hälfte davon mit dem Hackfleisch, dem Ei, den Zwiebelwürfeln, dem ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer und Majoran gut vermengen. Falls nötig, Brösel ergänzen. Mit feuchten Händen kleine Klöße formen. In einem großen Topf Salzwasser mit dem Lorbeerblatt und dem Piment aufkochen lassen. Die Klößchen in die Brühe geben, die Hitze reduzieren und ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Nach etwa 5 Minuten mit in das Wasser zu den Klößchen geben.
3.
Den Saft der Zitrone auspressen und mit 3-4 EL vom Kochsud, dem Zitronenabrieb und den Eigelben über einem heißen Wasserbad cremig rühren. Vom Feuer nehmen und die übrige, kalte Butter in Stücken einrühren. Mit Salz abschmecken.
4.
Die Klößchen mit dem Spargel aus dem Kochsud heben und gut abgetropft auf Tellern anrichten. Die Zitronensauce darüber träufeln und mit Schnittlauch garniert servieren.