Folienkartoffeln mit schwarzen Oliven und Feta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Folienkartoffeln mit schwarzen Oliven und Feta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FetaOliveKartoffelOlivenölSalzOreganozweig

Zutaten

für
4
Zutaten
8
mittelgroße mehlig kochende Kartoffeln
Olivenöl zum Bestreichen sowie zum Beträufeln
200 g
120 g
schwarze Oliven entsteint
4
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und mit einer Gabel rundum mehrmals einstechen. 8 Stücke Alufolie (ca. 15x15 cm) vorbereiten und auf einer Seite mit Öl bestreichen sowie mit etwas Salz bestreuen. Die Kartoffeln darauf legen und einpacken. Auf den Rand des Grills legen und ca. 45 - 60 Minuten garen. Dabei ab und zu wenden. Die Kartoffeln sind gar, wenn sie beim Anstechen mit einem Spießchen bis zur Mitte weich sind.
2.
Den Feta würfeln. Die Oliven nach Belieben grob hacken.
3.
Zum Servieren die Päckchen öffnen, die Kartoffeln kreuzweise einschneiden. Mit je einem Zweig Oregano, Feta und Oliven füllen. Ein paar Tropfen Olivenöl darüber geben und mit Salz und Pfeffer würzen.