Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Forellenfilet in Sahnesoße gebacken

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Forellenfilet in Sahnesoße gebacken
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Butter für die Form
4
Lachsforellenfilets à ca. 170 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Hand voll
350 ml
50 g
2
2 EL
frisch geriebener Meerrettich
1 TL
Zitronenabrieb unbehandelt
Zitronenschnitz zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine große Auflaufform (oder zwei kleinere) ausbuttern.

Schritt 2/4

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in die Form legen. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Spitzen fein hacken.

Schritt 3/4

Die Sahne mit der Crème fraîche, den Eigelben, dem Meerrrettich und Zitronenabrieb gründlich verrühren. Den Dill unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4/4

Um den Lachs angießen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Mit Zitronenschnitzen garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 47% Rabatt: ACTIVE ERA Wohnzubehör
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
Elo 99276 Schnellkochtopf / 6 L / Edelstahl
VON AMAZON
Preis: 119,00 €
51,99 €
Läuft ab in:
Reduzierte Haushaltsprodukte von Zeller
VON AMAZON
Preis: 14,99 €
11,82 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages