Frikadellen nach "Frauenschenkel-Art"

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frikadellen nach "Frauenschenkel-Art"
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
604
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien604 kcal(29 %)
Protein30 g(31 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium815 mg(20 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin224 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g Langkornreis
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
3 Eier
1 EL frisch gehackte Petersilie
400 g Rinderhackfleisch
Pfeffer aus der Mühle
Piment gemahlen
2 EL Mehl
Für die Tomaten
6 Tomaten
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Salz
1 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis mit etwas Salz und knapp 300 ml Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten gar köcheln lassen. Ohne Deckel etwas abkühlen lassen. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In heißem Öl glasig anschwitzen und mit dem Reis, 1 Ei und der Petersilie unter das Hackfleisch mengen. Mit Salz, Pfeffer und Piment kräftig würzen. Die beiden übrigen Eier verquirlen. Aus dem Reis-Fleischteig Köfte formen und mit dem Mehl bestauben. Durch die verquirlten Eier ziehen und im reichlich heißem Olivenöl 4-5 Minuten goldbraun braten. Ab und zu wenden.
2.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und die Tomaten in Spalten schneiden. Auf Teller verteilen. Mit dem Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und salzen. Mit der Petersilie bestreuen und die Köfte darauf angerichtet servieren.