Frühlingsgemüsesuppe zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsgemüsesuppe zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien192 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium608 mg(15 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Kalbsknochen
1 ½ l Wasser
1 kg Gemüse gemischt (Wirsing, Bohnen, Erbsen, Karotten, Spargel, Blumenkohl, Kohlrabi...)
4 EL Butter
50 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
Kräuter zum Garnieren (nach Belieben)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSchlagsahneWasserSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Knochen waschen und mit 1,5 l Wasser und 1 EL ca. 1,5 Stunden kochen lassen.
2.
1. Das Gemüse waschen. Die Erbsen aus den Hülsen pulen.
3.
2. Den Spargel schälen und in Scheiben schneiden. Die Karotten und den Kohlrabi schälen und würfeln. Die Bohnen putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Den Wirsing in Streifen schneiden. Den Brokkoli in kleine Röschen teilen.
4.
3. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.
5.
4. Die Kalbsknochenbrühe durch ein Sieb zugießen und alles ca. 30 Min. garen. 5. Etwas Gemüse mit dem Schöpflöffel aus der Suppe heben, die restliche Suppe fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Sahne abschmecken, die Gemüseeinlage wieder zugeben und die Suppe in vorgewärmten Tellern servieren.