Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratene Gambas mit würziger Kürbissoße

4.333335
Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gebratene Gambas mit würziger Kürbissoße
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
Kürbis z. B. Hokkaido
Pfeffer aus der Mühle
1
700 g
Riesengarnele küchenfertig geschält und entdarmt
1
1 TL
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2.

Den Kürbis schälen, halbieren, von den Kernen und Fasern befreien und in kleine Würfel schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit etwas Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten braten. Dabei gelegentlich Wenden.

3.

Zwischenzeitlich die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in sehr kleine Würfel schneiden.

4.

Die Garnelen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und mit einer angedrückten Knoblauchzehe in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl 2-3 Minuten rundum braten.

5.

Den Kürbis aus dem Ofen nehmen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz, Sambal Olek und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Die Paprikawürfel untermischen und den Kürbisdip mit den Garnelen angerichtet servieren. Nach Belieben geröstete Baguettescheiben dazu reichen.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar