Gebratene Hähnchenbrust mit Weintraubensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Hähnchenbrust mit Weintraubensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein48 g(49 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K58,6 μg(98 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin30,4 mg(253 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium705 mg(18 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
100 g gemischter Blattsalat (z.B. Rucola, Eichblatt, Radicchio)
200 g blaue Weintrauben
3 EL Traubenkernöl
3 EL Weißweinessig
1 TL Honig
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Blattsalat waschen, putzen, klein zupfen und trocken schleudern. Auf Tellern verteilen.
3.
Trauben waschen, nach Belieben entkernen oder ganz lassen. Über den Salat streuen.
4.
Hähnchen mit Salz, Pfeffer und würzen und in heißer Butter bei milder Hitze ca. 2-3 Min. goldbraun braten.
5.
Traubenkernöl mit Weißweinessig und Honig verrühren, salzen und pfeffern und über den Salat träufeln. Hähnchenbrust auf den Salat legen und servieren.
6.
Dazu nach Belieben Baguette reichen.
Schlagwörter