Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratene Reisküchlein mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Reisküchlein mit Gemüse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
3
125 ml
3 EL
1 Bund
100 g
Gouda geraspelt
300 g
gekochter Risottoreis (aus 100 g rohem Reis)
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
800 g
TK-Pfannengemüse (nach Wahl frisches Gemüse)
1 EL
200 ml
Öl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiMilchFrühlingszwiebelGoudaSalzPfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Eier mit Milch und Mehl glatt rühren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein würfeln. Käse und gekochter Reis unter die Eiermilch rühren. Die Masse mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Teigportionen hineinsetzen und in 5- 6 Min. von beiden Seiten kleine Puffer backen.

3.

Gleichzeitig das gefrorene Gemüse in einem breiten Topf bei starker Hitze 4 Min. anbraten. Tomatenmark einrühren, mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze in 6 Min. sämig schmoren. Das Gemüse zu den Puffern servieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar