Gebratene Schweinshaxe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Schweinshaxe mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große hintere Schweinshaxe
3
4
2 Stangen
1 Stange
2 EL
2 EL
½ Bund
1
l
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreZwiebelStaudensellerieÖlKümmelPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Karotten und Zwiebeln schälen. Karotten längs vierteln und quer halbieren. Zwiebeln in Spalten schneiden. Sellerie waschen, putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.

2.

Lauch waschen, putzen, längs halbieren und ebenfalls in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.

3.

Alles in eine heiße Bratreine geben und mit Öl anbraten. Die Hälfte der Brühe angießen.

4.

Die Schwarte der Haxe rautenförmig einschneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben und auf das Gemüse legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Unter- und Oberhitze ca. 1,5-2 Stunden schmoren lassen. Dabei das Gemüse mehrmals wenden und restliche Brühe angießen. Während den letzten 10 Min. Petersilienstängel, bis auf einige für die Garnitur, mit in die Sauce legen und die Temperatur auf 240°C erhöhen, so dass die Haxe schön bräunt. Dann den Bratfond abschmecken, mit Haxe und Gemüse anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.

5.

Dazu nach Belieben Kümmelkartoffeln und Grünkohl reichen.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen