Geflügel-Wrap mit Salsa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geflügel-Wrap mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
209
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien209 kcal(10 %)
Protein14 g(14 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K25,2 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium420 mg(11 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für die Salsa
1 EL Olivenöl
1 EL Limettensaft
Pfeffer aus der Mühle
150 g Tomaten (2 Tomaten)
25 g grüne Paprikaschote (1 Stück)
1 große Knoblauchzehe
1 kleine rote Zwiebel
Salz
1 Prise Zucker
1 TL Tabasco
Für die Füllung
½ rote Paprikaschote
½ gelbe Paprikaschote
1 Zwiebel
½ Bund Koriandergrün ca. 20 g
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
180 g Hähnchenbrustfilet
Für die Wraps
50 g Maismehl
50 g Weizenmehl
½ TL Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Salsa die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Paprika waschen, Kerne entfernen und ebenfalls fein würfeln. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten, Zwiebeln, Gurke und Knoblauch mischen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Zucker, Öl und Limettensaft vermengen, abschmecken.
2.
Für die Wraps die angegebenen Zutaten mit 60-75 ml lauwarmem Wasser zu einem weichen Teig verrühren und zugedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig 5 gleich große Kugeln formen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen von ca. 15 cm Durchmesser ausrollen. In einer beschichteten Pfanne ohne Fett nacheinander von jeder Seite ca. 1 Minute backen und im Backofen (50 °C Umluft) warm halten.
3.
Für die Füllung die Paprika waschen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in längs in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen bzw. halbe Ringe schneiden. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Hähnchenfleisch in ca. 8 cm lange und 2-3 cm breite Streifen schneiden, in einer Pfanne in heißem Öl mit dem Knoblauch anbraten, die Paprika- und Zwiebelstreifen dazugeben und kurz mitbraten, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. Das Hähnchenfleisch mit dem Gemüse und dem Koriandergrün auf die Teigfladen geben und zu Tüten gedreht heiß servieren.