Gefüllte Eier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Eier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
13 h 30 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterPetersilieZuckerKresseSalz

Zutaten

für
6
Zutaten
125 g
1 TL
1 TL
6
entleerte Eierschalen
1
75 g
lauwarme Milch
25 g
weiche Butter
1 kg
½ Kästchen
Kresse gehackt
weiche Butter
1 Bund
krause Petersilie
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Eier vorsichtig köpfen und entleeren, 1 Ei trennen und das Eigelb zurückhalten, restliche Eier anderweitig verwenden.
2.
Eierschalen gründlich ausspülen und trocknen lassen.
3.
Mehl mit der Hefe, Zucker und Milch verrühren, Eigelb, 1Prise Salz und Butter unterrühren und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten und über Nacht zugedeckt im Kühlschrank gehen lassen.
4.
Eine Auflaufform mit Salz ausstreuen. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, dabei die Kresse einarbeiten, den Teig zu 6 Kugeln formen, diese in die gebutterten Eierschalen geben und in das Salz stellen. Den Teig nochmals ca. 30 Min. gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 20 min. backen, aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen.
5.
In kleine Schälchen mit krausen Petersilienblättern stellen und servieren.