Blitz-Clean-Eating-Rezept

Gefüllte Paprika mit Hack-Reis-Füllung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Paprika mit Hack-Reis-Füllung

Gefüllte Paprika mit Hack-Reis-Füllung - Aromatischer Klassiker | Foto: Marieke Dammann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
574
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Paprikaschoten punkten mit einem hohen Vitamin-C-Gehalt, dieses fungiert als Antioxidans und hat eine schützende Wirkung auf den Körper. Zudem fördert die Ascorbinsäure die Bildung der natürlichen Killerzellen im Körper und unterstützt damit das Immunsystem. Das Rinderhackfleisch ist eine der besten Quellen für Eisen. Das Spurenelement ist ein wichtiger Bestandteil des Hämoglobins und somit an dem Sauerstofftransport und der Speicherung im Blut beteiligt. 

Für eine vegetarische Variante kann das Fleisch ganz einfach gegen Tofu oder Hülsenfrüchte ausgetauscht werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien574 kcal(27 %)
Protein34 g(35 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K9,4 μg(16 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin14,3 μg(32 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C137 mg(144 %)
Kalium852 mg(21 %)
Calcium287 mg(29 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure213 mg
Cholesterin69 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
Jodsalz mit Fluorid
2 Beutel
reis-fit 8 Minuten Spitzen- Langkornreis
4
Paprikaschoten (gelb und rot)
1
1
3 TL
400 g
2 EL
1 TL
1 Stück
Gouda (100 g; 30 % Fett i. Tr.)
1 Handvoll
Produktempfehlung

Der reis-fit 8 Minuten Spitzen-Langkorn-Reis kocht durch die schonende Parboiled-Veredelung besonders schnell. Dabei bleibt er wunderbar locker und körnig. Der Spitzen-Langkorn-Reis ist ein echter Allrounder und passt zu Minuten-Steaks, Hühnerfrikassee, gedünstetem Fisch oder Gemüsepfanne.
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Für den Reis reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Kochbeutel ins kochende Wasser geben und 8–10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend die Kochbeutel an der Schlaufe mit einer Gabel aus dem Wasser nehmen. Gut abtropfen lassen. An der Einkerbung die Kochbeutel aufreißen und Reis beiseitestellen.

2.

Inzwischen Paprikaschoten waschen, putzen, längs halbieren und entkernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin Zwiebel und Knoblauch 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann das Hackfleisch zugeben und 5 Minuten unter Rühren weiterbraten. Reis und Ajvar zugeben, vermischen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Käse fein reiben.

3.

Paprikahälften mit der Reis-Hack-Mischung füllen und mit dem Käse bestreuen. Die gefüllten Paprikaschoten in eine gefettete Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Paprikahälften mit Basilikum bestreut servieren.