Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
375
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien375 kcal(18 %)
Protein19 g(19 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium418 mg(10 %)
Calcium354 mg(35 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin139 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für die Crepes
125 g Mehl
2 Eier
250 ml Mineralwasser
1 EL Butterschmalz
Schnittlauch zum Binden
Für die Füllung
100 g Erbsen TK
100 g Kichererbsen aus der Dose
1 Möhre
1 Zucchini
100 g Parmesan
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseKichererbseParmesanButterschmalzOlivenölEi

Zubereitungsschritte

1.
Für die Crepe die Eier mit einer Prise Salz verschlagen, Mehl und Mineralwasser unterrühren und zu einem glatten Teig verrühren. Etwa 30 Minuten quellen lassen.
2.
Karotte schälen, waschen und fein würfeln. Zucchini waschen, Enden abschneiden, fein würfeln. Erbsen auftauen lassen.
3.
Öl in einem Topf erhitzen, Karotten und die Zucchini kurz andünsten, Erbsen und gut abgetropfte Kichererbsen dazugeben, salzen, pfeffern und alles ca. 5 Minuten dünsten.
4.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und portionsweise 4 Crepes ausbacken. Die Gemüsemischung in die Mitte der Crepes verteilen, jeweils etwas geriebenen Käse dazugeben und zu Päckchen verschnüren, dabei die Crepes oben mit Schnittlauch zusammenbinden. Anschließend in eine gefettet Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 10 Minuten backen.
5.
Nach Belieben auf Gemüse oder einem Salat servieren.