0

Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen

Rezeptautor: EAT SMARTER
Gefüllte Pfannkuchen-Säckchen
0
Drucken
1 h 15 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Crepes
125 g
2
2 ½ dl
1 EL
Schnittlauch zum Binden
Für die Füllung
100 g
100 g
Kichererbsen aus der Dose
1
1
100 g
1
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Für die Crepe die Eier mit einer Prise Salz verschlagen, Mehl und Mineralwasser unterrühren und zu einem glatten Teig verrühren. Etwa 30 Minuten quellen lassen.
Schritt 2/5
Karotte schälen, waschen und fein würfeln. Zucchini waschen, Enden abschneiden, fein würfeln. Erbsen auftauen lassen.
Schritt 3/5
Öl in einem Topf erhitzen, Karotten und die Zucchini kurz andünsten, Erbsen und gut abgetropfte Kichererbsen dazugeben, salzen, pfeffern und alles ca. 5 Minuten dünsten.
Schritt 4/5
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und portionsweise 4 Crepes ausbacken. Die Gemüsemischung in die Mitte der Crepes verteilen, jeweils etwas geriebenen Käse dazugeben und zu Päckchen verschnüren, dabei die Crepes oben mit Schnittlauch zusammenbinden. Anschließend in eine gefettet Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 10 Minuten backen.
Schritt 5/5
Nach Belieben auf Gemüse oder einem Salat servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Walther MX-101-L Classicalbum das schicke Dicke, blau
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
SodaStream 2260525 gasare Flasche (Pack von 3 x 1 Liter
VON AMAZON
17,16 €
Läuft ab in:
Premier Housewares Flexible Schneidebretter 5 Stück
VON AMAZON
8,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages