Gefüllte Weinblätter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Weinblätter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
238
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium302 mg(8 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren7,8 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
14 eingelegte Weinblätter
500 g große Auberginen (1 große Aubergine)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 g Hirse
500 ml Gemüsebrühe
100 g Kräuterfrischkäse
100 g Kirschtomaten
1 EL Balsamessig
Fett für das Blech
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineHirseKirschtomateOlivenölWeinblattSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Weinblätter abwaschen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Die Aubergine waschen, quer halbieren, dann längs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Salz bestreut etwa 1 Std. ziehen lassen.
2.
Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier abreiben, pfeffern und mit 3 EL Olivenöl einpinseln. Auf einem gefetteten Blech unter dem Backofengrill von jeder Seite je etwa 5 Min. bräunen.
3.
Gehackte Zwiebel und durchgepressten Knoblauch im restlichen Olivenöl anbraten. Die Hirse dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Alles bei schwacher Hitze ca. 30 Min. garen, abkühlen lassen. Den Käse unter die Hirse ziehen und abschmecken.
4.
Weinblätter nebeneinander legen. Je 1 Auberginenscheibe darauf legen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Etwas Hirsecreme auf die Auberginen geben und je 2 Tomatenhälften darauf setzen. Die Weinblätter zu Röllchen formen, anrichten und mit dem Essig beträufeln. Schmeckt lauwarm oder kalt.