Unterwegs genießen

Gefüllte Zucchiniröllchen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Gefüllte Zucchiniröllchen

Gefüllte Zucchiniröllchen - Herzhaftes zum Aus-der-Hand-Essen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Frischkäse versorgt den Körper mit jeder Menge hochwertigem Eiweiß, was insbesondere für den Muskelaufbau wichtig ist. Zudem ist viel Calcium enthalten – gut für die Knochen.

Wenn die Röllchen noch etwas würziger sein dürfen, können Sie auch anstelle von Kuhmilchfrischkäse auch mal die Variante aus Ziegenmilch verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein19 g(19 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K47,8 μg(80 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C88 mg(93 %)
Kalium750 mg(19 %)
Calcium268 mg(27 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod53 μg(27 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin43 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
dicke Möhren (1 dicke Möhre)
3
2 Blätter
100 g
eingelegte orange Paprikaschote (1 eingelegte orange Paprikaschote)
10 g
Kräuter (0.5 Bund; z. B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Minze)
200 g
Feta (50 % Fett i. Tr.)
200 g
Frischkäse (30 % Fett i. Tr.)
50 ml
2 EL
100 g
gelbe Paprikaschote (0.5 gelbe Paprikaschoten)
5 g
geschälter Sesam (1 TL)
1 TL
außerdem:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreFetaFrischkäseRotkohlPaprikaschoteMilch

Zubereitungsschritte

1.

Möhre putzen, schälen und mit einem Hobel längs in hauchdünne Scheiben hobeln. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls längs in Scheiben hobeln. Zuerst Zucchini in kochendem Salzwasser 1–2 Minuten garen, herausnehmen, kalt abschrecken und trocken tupfen. Dann Möhren in dem gleichen kochenden Wasser etwa 2–3 Minuten garen, herausnehmen, kalt abschrecken und trocken tupfen.

2.

Rotkohl putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Eingelegte Paprika abtropfen lassen und klein schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.

3.

Feta fein zerbröckeln, mit Frischkäse und Milch verrühren. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Paprikaschote entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

4.

Zucchinischeiben auf einer Arbeitsfläche nebeneinanderlegen. Auf die Hälfte davon je 1 Möhrenscheibe legen. Je 1 Klecks Käsecreme daraufsetzen, in die Gemüsescheiben einrollen und die Enden mit Zahnstochern fixieren. Die Röllchen aufstellen. Ein Drittel der Röllchen mit gehackten Kräutern und gelben Paprikastückchen garnieren; ein weiteres Drittel mit Rotkohl und Sesam bestreuen und das letzte Drittel mit Stücken der abgetropften Paprika belegen und mit rosa Pfefferbeeren garnieren.

 
Hallo, liebes Eatsmarter-Team, wie viele Röllchen ergibt dieses Rezept? Vielen Dank für Ihre Antwort! Lieben Gruß webby
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo webby, je nach Dicke der Zucchinischeiben erhalten Sie ca. 30 Röllchen. Viele Grüße von EAT SMARTER!