Gefüllter Yorkshire-Pudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Yorkshire-Pudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g
150 g
200 g
200 g
175 ml
2
100 ml
Öl für die Form
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatRicottaMilchParmesanEiWasser

Zubereitungsschritte

1.
Spinat auftauen lassen, gut ausdrücken und grob hacken. Parmesan reiben und mit Ricotta sowie Spinat vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Für den Teig Ofen auf 200°C vorheizen. In die Mulden einer Muffinform jeweils einen Teelöffel Öl gießen und im Ofen richtig heiß werden lassen. Inzwischen Mehl, Milch, Eier, Wasser und eine Prise Salz verquirlen. Die Form aus dem Ofen holen, den Teig in die Mulden gießen und für ca. 10 Min. goldbraun backen. Dann aus dem Ofen holen, eindrücken, die Spinatfüllung jeweils hinein geben und noch ca. 4-5 weitere Min. in den Ofen schieben. Dann aus den Mulden lösen und servieren.