Gefüllter Yorkshire-Pudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllter Yorkshire-Pudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
188
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien188 kcal(9 %)
Protein9 g(9 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K64,7 μg(108 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium200 mg(5 %)
Calcium226 mg(23 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Zutaten
200 g Blattspinat TK
150 g Parmesan
200 g Ricotta
200 g Mehl
175 ml Milch
2 Eier
100 ml Wasser
Salz
Öl für die Form
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatRicottaMilchParmesanEiWasser

Zubereitungsschritte

1.
Spinat auftauen lassen, gut ausdrücken und grob hacken. Parmesan reiben und mit Ricotta sowie Spinat vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Für den Teig Ofen auf 200°C vorheizen. In die Mulden einer Muffinform jeweils einen Teelöffel Öl gießen und im Ofen richtig heiß werden lassen. Inzwischen Mehl, Milch, Eier, Wasser und eine Prise Salz verquirlen. Die Form aus dem Ofen holen, den Teig in die Mulden gießen und für ca. 10 Min. goldbraun backen. Dann aus dem Ofen holen, eindrücken, die Spinatfüllung jeweils hinein geben und noch ca. 4-5 weitere Min. in den Ofen schieben. Dann aus den Mulden lösen und servieren.